Swiss Prime Site plant Kapitalerhöhung für weiteres Wachstum

0
679

Swiss Prime Site AG erhöht ihr Kapital im Umfang von rund CHF 349 Mio. und optimiert die Voraussetzungen für weiteres Wachstum

Die Swiss Prime Site AG plant eine Bezugsrechtskapitalerhöhung zur Unterstützung ihrer Wachstumsstrategie. Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös der Kapitalerhöhung innerhalb der nächsten 18 bis 24 Monate für Investitionen in laufende Entwicklungs- und Neubauprojekte sowie Umbauten und Umnutzungen zu verwenden. Ferner beabsichtigt sie, weitere Wachstumsmöglichkeiten am schweizerischen Immobilienmarkt zu ergreifen, die das Portfolio durch weitere renditestarke, nach umfassenden Nachhaltigkeitsstandards erstellte Qualitätsliegenschaften erweitern sollen.

Hierfür schafft die Kapitalerhöhung zusätzlichen finanziellen Spielraum auf Basis einer bewährten, soliden Kapitalstruktur. Bis sich solche Möglichkeiten ergeben bzw. geplante Investitionen getätigt werden, wird Swiss Prime Site AG die Mittel aus der Kapitalerhöhung vorübergehend zur Reduktion bestehender revolvierender Kreditlimiten verwenden, was den Fremdfinanzierungsgrad ihres Portfolios senken und so ihr Nettofinanzergebnis optimieren wird.

Der Verwaltungsrat der Swiss Prime Site AG hat entschieden, das Aktienkapital der Swiss Prime Site AG durch die Ausgabe von bis zu 5 455 601 voll zu liberierenden Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 15.30 zu erhöhen. Den Aktionären wird für jede am 23. November 2012 (nach Börsenschluss) gehaltene Namenaktie ein Bezugsrecht zugeteilt. Die Ausübung von zehn Bezugsrechten berechtigt den Inhaber zum Bezug einer neuen Namenaktie gegen Zahlung des Bezugspreises. Der Bezugspreis wurde auf CHF 64.00 pro neue Namenaktie festgesetzt, was einem erwarteten Bruttoerlös von rund CHF 349 Millionen entspricht (unter der Annahme, dass sämtliche Bezugsrechte ausgeübt werden). Der Bezugspreis steht einem Net Asset Value der Swiss Prime Site-Aktie per 30. September 2012 von CHF 63.89 gegenüber.

Ein Bankensyndikat, bestehend aus Credit Suisse AG, UBS AG und Zürcher Kantonalbank als Joint Lead Managers, wird den bestehenden Aktionären von Swiss Prime Site die neuen Namenaktien im Rahmen des Bezugsrechtsangebots im Zeitraum vom 26. November bis 3. Dezember 2012, 12.00 Uhr MEZ, zur Zeichnung anbieten. Die Bezugsrechte werden vom 26. November 2012 bis 30. November 2012 an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Bestehende Aktionäre von Swiss Prime Site werden durch ihre jeweilige Depotbank über das Vorgehen für eine Teilnahme am Bezugsrechtsangebot informiert. Swiss Prime Site und die Joint Lead Managers behalten sich vor, neue Namenaktien, die nicht durch Ausübung von Bezugsrechten gezeichnet wurden, am oder um den 4. Dezember 2012 zu platzieren oder zu verkaufen. Der erste Handelstag der neuen Namenaktien ist für den 6. Dezember 2012 vorgesehen. Die Lieferung der neuen Namenaktien gegen Bezahlung des Bezugspreises wird voraussichtlich am 7. Dezember 2012 erfolgen.

Die neuen Namenaktien sind den bestehenden Namenaktien gleichgestellt. Sie sind somit für das laufende Geschäftsjahr 2012 vollständig dividendenberechtigt. Nach Abschluss der Transaktion werden bis zu 60 011 611 voll liberierte Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 15.30 ausgegeben sein. Die neuen Namenaktien werden aus dem bestehenden genehmigten Kapital der Gesellschaft geschaffen.

Swiss Prime Site

Swiss Prime Site AG ist eine führende Immobilieninvestmentgesellschaft der Schweiz. Ihr Portfolio im Wert von CHF 8.4 Mrd. besteht aus erstklassigen, wertbeständigen Geschäfts- und Verkaufsliegenschaften an besten Lagen. Swiss Prime Site zeichnet sich aus durch ein erfahrenes Management, schlanke Strukturen und tiefe Kosten, eine hohe Ertrags- und Kapitalkraft sowie ein hervorragendes Rendite-Risiko-Profil. Die Gesellschaft ist seit 2000 an der SIX Swiss Exchange kotiert und weist eine Börsenkapitalisierung von rund CHF 4.1 Mrd. auf.

Bild: © SPS AG

(Communiqué, 21.11.2012)

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir zu dem oben aufgeführten Anbieter keinerlei Geschäftsverbindungen haben und dieser nur eine Auswahl einer Vielzahl anderer Anbieter repräsentiert.

Unsere Webseite-Besucher sind eigenverantwortlich für die Auswahl des passenden Angebotes/Anbieters und werden von uns weder dazu gedrängt, einen Antrag zu stellen resp. einen Kauf zu tätigen, noch können Sie erwarten, dass wir einen bestimmten Anbieter empfehlen.

Dieser Beitrag dient nur zu Ihrer Information.