AHV-Statistik 2014

0
334
© BSV, Bern

Die Ausgaben der Alters- und Hinterlassenenversicherung beliefen sich im Jahr 2014 auf 40,9 Milliarden Franken. Die Renten abzüglich der Rückerstattungen machten mit 39,8 Milliarden Franken den Hauptteil der Leistungen aus. Weitere Ausgaben waren die Hilflosenentschädigungen (550 Millionen Franken) und die Beiträge an Hilfsorganisationen für betagte Menschen (114 Millionen). Zur Finanzierung haben die beitragspflichtigen Einkommen 29,9 Milliarden Franken oder 73,8 % der gesamten Einnahmen (40,5 Mia. Franken) beigetragen. Der Bund als zweite bedeutende Finanzierungsquelle hat 8 Milliarden Franken (19,7 %) überwiesen. Der Anteil am Mehrwertsteuerprozent zu Gunsten der AHV hat einen Betrag von 2,3 Milliarden Franken (5,7 %) erbracht. Die neue AHV-Statistik gibt weitere Auskünfte über diese Zahlen und geht insbesondere auf die Struktur der Renten-Bezüger nach verschiedenen Kriterien ein.

Downloads:

AHV-Statistik 2014
(gültig ab 26.05.2015; pdf)

AHV-Statistik 2014 - Tabellenteil
(gültig ab 26.05.2015; pdf)

BSV, 26.05.2015