Bossard hat Umsatz im 2012 leicht gesteigert

0
800

Bossard Gruppe - Umsatz 4. Quartal und Gesamtjahr 2012

In einem anspruchsvollen Marktumfeld, das auch im 4. Quartal 2012 von gegensätzlichen wirtschaftlichen Entwicklungen geprägt war, erzielte die Bossard Gruppe einen Umsatz von 117,0 Mio. CHF, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 4,7% entspricht. In Lokalwährung nahm der Umsatz um 4,0% zu. Bereinigt um den Kauf- und Verkauf von Beteiligungen stieg der Umsatz im 4. Quartal im Vergleich zur Vorjahresperiode um 1,5% in Schweizer Franken und um 0,8% in Lokalwährung.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2012 weist Bossard einen Umsatz von 487,2 Mio. CHF oder 2,9% mehr als 2011 aus. In Lokalwährung stieg der Umsatz um 1,4%. Das rein organische Wachstum betrug in Schweizer Franken 2,1% und in Lokalwährung 0,8%.

Europa

In Europa belief sich der Umsatz im 4. Quartal 2012 auf 64,7 Mio. CHF, was einem Plus von 5,4% entspricht. In Lokalwährung betrug die Umsatzsteigerung 6,0%. Ohne den Einfluss der Ende November vollzogenen Akquisition von KVT Fastening resultierte ein Umsatzminus von 2,7% in Lokalwährung. Der Jahresumsatz betrug 263,0 Mio. CHF, was gegenüber 2011 einem Rückgang von 1,9% in Schweizer Franken und 0,7% in Lokalwährung entspricht.

Amerika

Amerika wies auch im 4. Quartal 2012 ein positives Wachstum aus. Gegenüber dem Vorjahr nahm der Umsatz um 4,9% auf 32,0 Mio. CHF zu, währungsbereinigt um 2,6%. Unter Berücksichtigung des Verkaufs des operativen Geschäfts der Bossard Metrics im 4. Quartal 2012 belief sich das rein organische Wachstum des fortgeführten Geschäftes in Lokalwährung auf 9,0 %. Im gesamten Geschäftsjahr 2012 betrug der Umsatz 142,8 Mio. CHF und übertraf damit den Vorjahreswert um 14,7%. In Lokalwährung lag die Umsatzsteigerung bei 8,4%.

Bereinigt um die Devestition von Bossard Metrics resultierte ein Umsatzwachstum von 17% in Schweizer Franken und von 10,6% in Lokalwährung.

Asien

In Asien belief sich der Umsatz im 4. Quartal 2012 auf 20,3 Mio. CHF oder 2,5% mehr als in der Vorjahresperiode. Währungsbereinigt ergab sich noch ein leichtes Umsatzminus von 0,2%. Der Jahresumsatz von 81,4 Mio. CHF lag um 0,7% über dem Vorjahreswert, in Lokalwährung ging er um 2,6% zurück.

Der definitive Jahresabschluss und Geschäftsbericht 2012 wird am 19. Februar 2013 veröffentlicht.

Profil:

Bossard ist ein führender Anbieter von intelligenten Lösungen für die industrielle Verbindungstechnik.

Das komplette Angebot rund um die Schraube umfasst den weltweiten Vertrieb, die technische Beratung (Engineering) und die Lagerbewirtschaftung (Logistik).

Zu den Kunden zählen lokale und multinationale Industrieunternehmen, denen Bossard mit seinen Lösungen zu einer höheren Produktivität verhilft. Mit rund 1 800 Mitarbeitenden an über 50 Standorten weltweit erzielte die Gruppe 2012 einen Umsatz von 487 Mio. CHF. Bossard ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Bild: © Bossard

(Communiqué, 15.01.2013)