Zurich muss enorme Rückstellungen für Schadenfälle in Deutschland verbuchen

0
591

Zurich informiert über finanzielle Anpassungen in ihrer Geschäftssparte General Insurance in Deutschland

Zurich Insurance Group (Zurich) hat am 17. Oktober 2012 bekannt gegeben, dass die Gruppe für die Geschäftssparte General Insurance in Deutschland Rückstellungen für Schadenfälle, vor allem in Haftpflichtsparten mit langer Schadenabwicklungsspanne, verstärken wird. Zudem wird sie einen Teil ihrer aktivierten Abschlusskosten abschreiben. Diese finanziellen Anpassungen sind das Ergebnis einer Überprüfung der Geschäftssparte General Insurance in Deutschland, einschliesslich einer umfassenden Beurteilung von Schadendossiers. Die finanziellen Anpassungen werden derzeit gesamthaft auf rund USD 550 Millionen (vor Steuern) geschätzt und werden in Zurichs Business Operating Profit (BOP) für die ersten neun Monate 2012 berücksichtigt. Nach Abzug von Steuern wird der Betrag auf rund USD 390 Millionen geschätzt.

Zurichs Führung ist enttäuscht über diese signifikante finanzielle Anpassung und hat in Deutschland die entsprechend notwendigen Massnahmen eingeleitet, einschliesslich deren Validierung durch externe Experten. Die anderen Geschäftsbereiche haben sich im dritten Quartal 2012 wie erwartet entwickelt und Zurich ist weiterhin gut unterwegs, ihre strategischen Ziele zu erreichen.

Die Finanzergebnisse von Zurich für die ersten neun Monate 2012 werden am 15. November 2012 veröffentlicht.

Zurich Insurance Group (Zurich) ist ein führender Mehrspartenversicherer mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften und Filialen in Europa, Nordamerika, Lateinamerika, im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten sowie in weiteren Märkten. Zurich bietet eine umfassende Palette von Schaden- und Lebensversicherungsprodukten und -dienstleistungen für Einzelpersonen, kleine, mittlere und grosse Unternehmen sowie multinationale Konzerne. Das Unternehmen beschäftigt rund 60´000 Mitarbeitende, die Dienstleistungen in mehr als 170 Ländern erbringen. Die Gruppe, vormals bekannt als Zurich Financial Services Group, hat ihren Hauptsitz in Zürich, Schweiz, wo sie 1872 gegründet wurde. Die Holdinggesellschaft, die Zurich Insurance Group AG (ZURN), ist an der SIX Swiss Exchange kotiert und verfügt über ein Level I American Depositary Receipt Programm, das ausserbörslich an der OTCQX gehandelt wird.

Bild: © Zurich

(Communiqué, 17.10.2012)