Vontobel zieht sich aus dem Onshore-Geschäft in Österreich zurück

0
568

Vontobel zieht sich aus dem lokalen Privatkundengeschäft in Österreich zurück

Die Schweizer Vontobel-Gruppe stärkt in der grenzüberschreitenden Vermögensverwaltung ihre moderne Schweizer Buchungsplattform und zieht sich in der Folge aus dem Onshore-Geschäft in Österreich, mit Private Banking-Standorten in Salzburg und in Wien, zurück. Den österreichischen Privatkunden bleibt Vontobel über das Crossborder-Geschäft, welches aus Zürich heraus betrieben wird, verpflichtet. Die Kunden des Asset Managements werden unverändert aus Wien heraus betreut.

Die Vontobel-Gruppe bündelt ihre Ressourcen im Privatkundengeschäft und setzt dabei verstärkt auf ihre Schweizer Buchungsplattform. Aufgrund der geografischen Nähe werden österreichische Privatbankkunden künftig aus der Schweiz heraus betreut. Davon nicht betroffen ist das Geschäft mit Kunden des Asset Managements. Dieses betreibt Vontobel nach wie vor und in unveränderter Besetzung aus Wien heraus.

Die Bank Vontobel Österreich AG, mit Private Banking-Standorten in Salzburg und in Wien, beschäftigt aktuell 38 Mitarbeitende und besteht seit 1995. Über die lokale Buchungsplattform wurden per Ende August 2012 Privatkundenvermögen im Umfang von EUR 1 Milliarde verwaltet. Mit dem Rückzug aus dem lokalen Privatkundengeschäft über die nächsten Monate akzentuiert die Vontobel-Gruppe ihre Crossborder-Strategie mit dem Schweizer Heimmarkt als Drehscheibe. „Die Umsetzung zeitgemässer Geschäftsmodelle ist ein Gebot der Stunde. Unser Ziel ist es, Komplexitäten im Private Banking abzubauen und kosteneffizient zu agieren. Deshalb werden wir neben dem österreichischen Privatkunden- auch das Osteuropa- und Russlandgeschäft künftig aus Zürich und Genf heraus begleiten“, kommentiert der CEO der Vontobel-Gruppe, Dr. Zeno Staub, den Entscheid. "An unserem lokalen Österreich-Geschäft mit institutionellen Kunden halten wir hingegen fest und betreuen dieses unverändert aus Wien heraus", betont er.

Vontobel-Gruppe
Die Vontobel-Gruppe ist eine global ausgerichtete Schweizer Privatbank, deren Grundstein 1924 in Zürich gelegt wurde. Vontobel ist auf die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger sowie das Investment Banking spezialisiert. Der Gruppe waren per Ende Juni 2012 Kundenvermögen in Höhe von CHF 140 Mrd. anvertraut. Weltweit erbringen rund 1'500 Mitarbeitende erstklassige und massgeschneiderte Dienstleistungen für internationale Kundschaft. Die Namenaktien der Vontobel Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Die Familien Vontobel und die gemeinnützige Vontobel-Stiftung besitzen die Aktien- und Stimmenmehrheit.

Bild: © Vontobel

(Communiqué, 18.09.2012)