Susanne Ruoff tritt aus Geberit Verwaltungsrat aus

0
728

Veränderung im Geberit Verwaltungsrat

Susanne Ruoff wird anlässlich der Generalversammlung im April 2013 aus dem Geberit Verwaltungsrat austreten

Susanne Ruoff hat sich entschieden, zur nächsten Generalversammlung im April 2013 ihren Rücktritt aus dem Verwaltungsrat der Geberit AG zu erklären. Sie will sich auf Grund terminlicher Konflikte vollständig auf ihre neue Aufgabe als CEO der Schweizerischen Post konzentrieren, die sie Anfang September 2012 angetreten hat. Susanne Ruoff gehört dem Gremium seit dem Jahr 2009 an. Sie hat sich mit grosser Begeisterung als Mitglied des Verwaltungsrats und Mitglied des Personalausschusses eingebracht. Verwaltungsrat und Konzernleitung danken ihr herzlich für ihre Beiträge und Impulse zur Weiterentwicklung des Unternehmens.

Bild: © Geberit

(Communiqué, 27.09.2012)