Mehr Asylgesuche im Oktober

0
823

Asylgesuche im Oktober

Im Oktober 2011 sind in der Schweiz 2142 Asylgesuche eingereicht worden, 4,9% mehr als im September (2042 Gesuche). Wichtigste Herkunftsländer im Oktober 2011 waren Tunesien, Eritrea und Nigeria.

Aus Tunesien stammten im Oktober 276 Gesuche, 90 mehr (+48,4 %) als im Vormonat. Aus Eritrea waren es 248 Gesuche (-0,8%) und aus Nigeria 216 Gesuche (+27,1%).

Weitere wichtige Herkunftsländer im Oktober 2011: Afghanistan (112 Gesuche), Serbien (107 Gesuche) und Syrien (101 Gesuche).

351 Personen konnten im Oktober an einen anderen Dublin-Staat überstellt werden (392 im September), davon 247 nach Italien (281 im September).

(BFM, 08.11.2011)