Ich möchte mein Haus verkaufen. Nun habe ich einen Käufer der wünscht, dass ich das Haus für ihn reserviere. Muss der Reservationsvertrag schriftlich abgeschlossen werden?

    0
    271

    Ja. Ausserdem ist der Vertrag nur gültig, wenn dieser vom Notar beurkundet ist. Sonst ist der Vertrag nicht gültig und hat keine Rechtswirkung. Der für die Reservation bezahlte Betrag ist zurückzuzahlen.