Ich habe meinem Chef mitgeteilt, dass ich im fünften Monat schwanger bin. Nun hat er mir mitgeteilt, dass er mir den Lohn um 400 Franken kürzen wird. Darf er das tun?

    0
    239

    Nein.
    Ihr Lohn ist im Arbeitsvertrag festgelegt. Wenn Ihr Chef Ihren Lohn kürzen will, braucht es eine Vertragsänderung. Wenn Sie mit dem gekürzten Lohn nicht einverstanden sind, müsste Sie der Chef deshalb entlassen. Das kann er aber nicht tun, denn Arbeitgeber dürfen laut Gesetz Schwangeren während der Schwangerschaft sowie bis und mit 16 Wochen nach der Geburt nicht kündigen. Solange ist auch Ihr Lohn geschützt.