Bezahlen per Handy an Selecta-Automaten

0
616

Handypayment: smarcom ermöglicht bargeldloses Bezahlen an Selecta-Automaten

An 2200 roten Selecta-Automaten ist neu die Bezahlung per Handy möglich. Es handelt sich um den europaweit grössten Rollout dieser einfachen und bequemen Zahlungsmethode für Verkaufsautomaten. Die dazu notwendige Technologie liefert und betreibt die innovative Berner Firma smarcom.

Wenn das Münz fehlt

Der heutige Mensch lebt mobil, die Verpflegung unterwegs gewinnt an Bedeutung. Allzu oft jedoch fehlen die erforderlichen Münzen, und Noten oder Karten werden an den meisten Automaten gar nicht angenommen. smarpayTM, so nennt sich das Zahlsystem, funktioniert für alle Handynutzer. Mit Hunger oder Durst unterwegs ist nun Schluss, die Bezahlung der Automatenprodukte ist bequem und einfach. Auch mit leerem Portemonnaie lassen sich ab sofort die verlockenden Angebote der Selecta-Automaten zu jeder Tages- und Nachtzeit beziehen. Die lästige Suche nach dem "richtigen" Münz entfällt.

Micropayment mit Potenzial

Das Micropayment-System smarpayTM ist die praktische Lösung überall dort, wo Automaten Produkte verkaufen. Bereits wurden Ticketautomaten, Tankstellen, Blumen-, Hofläden und Fotoautomaten ausgerüstet. Auch bei Parkuhren oder in Parkhäusern freuen sich Nutzerinnen und Nutzer über die münzlose Zahlungsmöglichkeit. smarpayTM lässt sich sehr gut allen Bedürfnissen von Automatenbetreibern anpassen. Das Kauferlebnis des Konsumenten wird damit neu definiert. Der Fokus liegt nun auf dem Produkt und die Bezahlung wird zum Erlebnis.

Foto: „obs/smarcom ag“

(ots, 03.10.2011)