Änderung des DBA mit Russland seit 09.11.2012 in Kraft getreten

0
798

Änderung des Doppelbesteuerungsabkommens mit Russland in Kraft getreten

Das Änderungsprotokoll zum Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen der Schweiz und Russland ist in Kraft getreten. Es enthält eine Amtshilfeklausel nach internationalem Standard. Das Änderungsprotokoll trägt zur weiteren positiven Entwicklung der bilateralen Wirtschaftsbeziehung bei.

Das Änderungsprotokoll ist am 9. November 2012 in Kraft getreten und findet ab dem 1. Januar 2013 Anwendung.

Download

Änderungsprotokoll

(EFD, 16.11.2012)